4 Wochen bei LifeStyle Webconsulting - Anna´s Praktikum im Bereich Webdesign

Luise Jakob

4 Wochen als Webdesignerin bei LifeStyle: Heute stellen wir euch Anna vor, die bei LifeStyle Webconsulting im Rahmen eines schulischen Praktikums in den Beruf Webdesignerin reinschnuppert. Sie brachte sich sehr engagiert in Projekte ein und wir freuen uns, dass sie ihre Praktikumserfahrungen mit uns teilt und wir diese in unserem Blog vorstellen können:

alt

Mein Name ist Anna Antony, ich bin 17 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse der Höheren Berufsschule an der August-Bebel-Schule Offenbach. Schon lange habe ich den Wunsch Webdesignerin zu werden. Im Rahmen der 11. Klasse absolvierte ich mein 4-wöchiges Praktikum nun bei der Firma LifeStyle.

Die ersten zwei Wochen

Nachdem mir am ersten Tag alle Mitarbeiter vorgestellt wurden, zeigte mir eine Mitarbeiterin das Programm, mit dem die Arbeitszeiten und Aufgaben erfasst werden. Später bekam ich die Aufgabe, in Photoshop Layouts für die (mobile) Seite eines Reiseunternehmens zu gestalten. Hinzu kommt, dass ich später noch in ein anderes Projekt eingeweiht wurde. Es ging dabei um eine neue Strukturierung eines Admin-Bereichs für eine Sprachschule.

Im Verlauf der Zeit hatte ich Mockups für den Admin-Bereich erstellt und weiter an meinem Layout gearbeitet. Meine Arbeiten wurden dann mit mir zusammen durchgegangen und verbessert, was mir sehr viel geholfen hat. Außerdem bekam ich eine Broschüre zum Thema Scrum-Methode zu lesen, mit der die Firma Vorgehensweisen bei Entwicklungsprojekten für das Produktmanagement und beim Projektmanagement regelt.

alt

Dritte und Vierte Woche

Nun konnte ich mich noch mehr auf das konzentrieren, was ich später im Beruf machen will: Das Umsetzen meiner Layouts in Code! Dabei arbeitete ich mit HTML, CSS, JavaScript, git und Bootstrap. Ich habe mich in der 11. Klasse darauf fixiert und war / bin froh, im Praktikum meine bisher erworbenen Fähigkeiten anzuwenden und zu verbessern. Mir wurde viel erklärt und beigebracht, wobei ich gemerkt hatte, dass ich im Bereich Webdesign und -entwicklung erst an der Oberfläche gekratzt habe.
Gegen Ende des Praktikums widmete ich mich der Fertigstellung des Codes, meinem Praktikumsberichts und diesem Blogeintrag.

Reflexion

Mein Praktikum bei der Firma LifeStyle war für mich sehr lehrreich und ich erhielt viele Möglichkeiten mein theoretisches und praktisches Wissen aus der Ausbildung mit konkreten Vorgängen im Unternehmen selbst zu verknüpfen.
Ich habe während den vier Wochen auch über einige Konflikte gelernt, die im Beruf regelmäßig aufkommen. Das Lösen von auf dem Papier klar erscheinenden Problemen ist in der Praxis häufig mit Schwierigkeiten verbunden.

Der Einblick in die Arbeit der Firma hat mir gewiss eine sehr ausschlaggebende Vorstellung für meinen späteren Berufsweg gegeben. Meine Arbeit wurde stets geschätzt, mit mir zusammen analysiert und immer fühlte ich mich von den Mitarbeitern ernst genommen. Ich bin mir während des Praktikums ebenfalls sehr über meine eigenen Stärken, wie z.B. meine Flexibilität, Selbstständigkeit und Lernbereitschaft bewusst geworden. Auch Firmenstrukturen und Projektabläufe sind für mich seit dem Praktikum nun viel klarer.

Wir danken Anna an dieser Stelle für diesen tollen Beitrag und würden uns sehr darüber freuen sie auch nach der Beendigung ihres diesjährigen Praktikums wieder bei LifeStyle Webconsulting begrüßen zu können! ;-)

Über den Autor
Luise Jakob
Luise Jakob
ist seit 3 Jahren bei LifeStyle und unser erster Certified Scrum Master. Durch ihre Ausbildung zur Mediengestalterin bringt Sie viele wertvolle gestalterische Elemente in den Arbeitsalltag mit ein.
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen