Kooperation mit der Hochschule Darmstadt

Thomas Kalkowski

Ein neuer Meilenstein in der Mitarbeiterwelt von LifeStyle

Wieder ein besonderes Datum mehr in der 12-jährigen Firmengeschichte von LifeStyle: Am 08.04.2016 einigten sich das duale Studienzentrum der Hochschule Darmstadt in Form von Professor Dr. Thomas Schröder, Vorsitzender der Gesellschaft zur Förderung technischen Nachwuchses e.V., und die LifeStyle Webconsulting GmbH auf einen Unternehmenskooperationsvertrag für das Studienmodell <a target="_blank"„Informatik dual / KoSI“.

Dass dies auch eine besondere Auszeichnung für uns als Unternehmen ist, liegt alleine schon an den Erwartungen der Hochschule Darmstadt an ein Kooperationsunternehmen. Denn es entscheidet weniger die Größe des Unternehmens als die Frage, ob Art und Umfang der Arbeitsprozesse im Unternehmen passend sind, um dual Studierende in den Praxisphasen so einzusetzen, dass Kenntnisse und Fertigkeiten entsprechend des Studiums angewandt und vermittelt werden können. Dazu sollte ein Unternehmen über eine angemessene infrastrukturelle Ausstattung ebenso verfügen, wie über Personal, das zur verantwortlichen Betreuung und Begleitung von dual Studierenden einsetzbar ist. Den Studierenden soll eine Fachbetreuung im Unternehmen zur Seite stehen, die sie in den Praxisphasen sowohl fachlich begleitet als auch Ansprechpartner/-in im Sinne eines Mentors ist. Diese Person sollte selbst über einen einschlägigen Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Berufspraxis verfügen. Sie ist auch Kontaktpartner für die Hochschule und informiert sich jeweils über den aktuellen Stundenplan und die Studienordnung.

Von all diesen Kriterien hat sich Dr. Benjamin Heckmann als organisatorischer Leiter KITS des Fachbereiches Informatik dual Anfang März diesen Jahres ein persönliches Bild in unseren Büroräumen vor Ort in der Bamberger Straße 9, Aschaffenburg gemacht.

Nicht zuletzt das persönliche Gespräch mit unserem Geschäftsführer Daniel Kalkowski ergab den recht schnellen Entschluss, dass die LifeStyle Webconsulting GmbH mit nahezu idealen Rahmenbedingungen als Kooperationsunternehmen für ein duales Studium bestens geeignet ist.

Indem die Studierenden bereits während des Studiums in die Unternehmen und die praktischen Arbeitsprozesse vor Ort eingebunden sind, werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit passgenauen Qualifikationen ausgebildet. Wir werden uns während der Praxisphasen intensiv kennen lernen und wissen schließlich beim Berufseintritt genau, was wir voneinander erwarten können.

Wer dual studiert, erhält neben der wissenschaftlichen Hochschulausbildung Einblick in die berufliche Praxis. Semesterweise, mit Ausnahme der ersten beiden Semester, wechselt der Studierende zwischen den Studienveranstaltungen an der Hochschule und den Praxisphasen bei LifeStyle Webconsulting GmbH. Gerade in den Praxisphasen erwerben die Studierenden ein hohes Maß an Handlungskompetenzen und Schlüsselqualifikationen (soft skills), die sie gegenüber Absolventinnen und Absolventen regulärer Studiengänge auszeichnen. Die betriebliche Vergütung während der gesamten Studienzeit ermöglicht eine finanzielle Unabhängigkeit und die Konzentration aufs Wesentliche: das Studium.

Die Studienzeiten bleiben kompakt; ein Bachelorabschluss kann in sechs oder sieben Semester erreicht werden. Neben der Praxisnähe lassen sich in dualen Studienangeboten hervorragende Studienerfolgs- und Übernahmequoten nachweisen. Durch das Angebot eines dualen Studiums sehen wir uns als LifeStyle Webconsulting den zunehmenden Ansprüchen neuer und bestehender Mitarbeiter bestens gewappnet. Ein duales Studium ist ein zeitgemäßes Instrument der Personalgewinnung und -entwicklung auf das wir zukünftig mit setzen möchten.

Es freut uns sehr und macht uns auch ein wenig stolz, jungen Menschen Perspektiven geben zu können und im Streben nach deren persönlicher und fachlicher Weiterentwicklung eine verlässliche Stütze zu sein.

Über den Autor
Thomas Kalkowski
Thomas Kalkowski
ist von der Gründung an mit LifeStyle verwurzelt und seit 2 Jahren in der Funktion des Business Consultant zuständig für Planung, Steuerung und Personalangelegenheiten.
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen